hauswirtschaft-sh headerimage

Hauswirtschaftspraktiker/in

Hauswirtschaftspraktiker/innen arbeiten in allen Betrieben, in denen hauswirtschaftliche Tätigkeiten ausgeführt werden: In Heimen, Spitälern oder Hotels und Restaurants. Sie arbeiten in der Küche und im Service, im Wohnbereich und in der Wäscheversorgung.

Dank ihren praktischen Fähigkeiten und ihrem sozialen Interesse sind Hauswirtschaftspraktikerinnen im Alltag des Betriebes gerne gesehen.

In der Küche helfen Hauswirtschaftspraktiker bei der Essenszubereitung. Sie arbeiten dabei Hand in Hand mit den anderen Mitarbeitern. Sie bedienen Abwaschmaschinen und Geräte unter Anleitung. Im Vorratslager lagern sie die Lebensmittel einwandfrei und hygienisch, damit die Qualität erhalten bleibt.

Sauberkeit und Ordnung ist überall wichtig. Hauswirtschaftspraktikerinnen reinigen Möbel, Maschinen und Räume. Sie kontrollieren Räume und Einrichtungen und melden Defekte und Beschädigungen weiter. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag, um Menschen eine wohnliche Atmosphäre zu bieten.

In Heimen und Spitälern, in Restaurants und Hotels fallen täglich grosse Mengen von Wäsche und Textilien an. Hauswirtschaftspraktiker bereiten diese für die Wäsche oder für die chemische Reinigung vor. Sie wissen, wie Wasch- und Bügelmaschinen eingesetzt werden und sie flicken und nähen.

Hauswirtschaftspraktikerinnen übernehmen einfache Arbeiten im Service. Sie helfen mit, Tische für den jeweiligen Anlass aufzudecken und zu dekorieren. Sie wählen dafür Geschirr, Gläser und Besteck aus.

Hauswirtschaftspraktikerinnen verrichten einfache administrative Arbeiten fachkundig.

Hauswirtschaftspraktiker können mit den vielfältigen Aufgaben und unterschiedlichen Menschen, denen sie begegnen, gut umgehen.

Quelle : BIZ-BERUFSINFO, © FAB/Laufbahnzentrum
Info und Kontakt Redaktion: www.biz-berufsinfo.ch